Neues Raumkonzept rückt See ins rechte Licht

Wohnen mit Seeblick ist für viele ein Traum. Unser jüngstes Umbauprojekt zeigt jedoch: Auch Wohnungen an Traumlagen haben Optimierungspotenzial.

Der moderne Mensch verbringt rund 90 Prozent seiner Zeit in geschlossenen Räumen. Womit es naheliegend ist, diese Räume so zu gestalten, um das persönliche Wohlbefinden optimal zu fördern.

Seeblick ist nicht alles

Die Ansprüche bei einem Umbau sind oft ähnlich: mehr Licht, grössere Räume, optimierte Grundrisse oder bessere Platzverhältnisse. So auch bei dieser Eigentumswohnung mit Sicht auf den Sempachersee. Der Eingangsbereich war klein und von dem anschliessenden Wohn- und Esszimmer getrennt. Dadurch entstand im Wohnzimmer ein dunkler, hinterer Teil, der kaum genutzt wurde – trotz der schönen Aussicht. 

Wohnen, Essen, Sein

Atelier Estimo Architekten hat für diese Situation mehrere Varianten erarbeitet, um dem Kunden unterschiedliche Wohn-Szenarien zu präsentieren. Das Resultat: Die Wände beim Eingangsbereich wurden abgebaut, wodurch die ganze Fläche zu einem homogenen Wohnraum verschmolz – ideal um Gäste zu bewirten oder gemütliche Familienabende zu verbringen. Im zuvor dunklen und kaum genutzten Teil wurde eine moderne Küche installiert und der Steinfliesenboden wich massivem Fischgrät-Parkett. Das neue Farb- und Lichtkonzept verleiht der Eigentumswohnung den letzten Schliff.


Schließen